Alle Fehler, die man hat, sind verzeihlicher als …

Wege 32 Alle Fehler, die man hat, sind verzeihlicher als 4zu3

… die Mittel, welche man anwendet, um sie zu verbergen. Mit diesem Zitat beginnt eine kleine Reihe von meinem Lieblings-Diplomaten, dem Herzog de La Rochefoucauld. Er hat eine Vielzahl selbstständiger Gedanken und Lebensweisheiten rhetorisch kunstreich formuliert, die aus nur einem Satz bestehen und bis heute „Würze“ haben. Es geht um eine positive Fehlerkultur. Meistens ist … Mehr lesenAlle Fehler, die man hat, sind verzeihlicher als …

Es gibt keine Wege. Es gibt nur Gehen.

Das Zitat von Georg-Wilhelm Exter richtet unsere Aufmerksamkeit auf unsere eigenen Möglichkeiten. Wir können mehr leisten, als unseren Weg aus gegebenen Alternativen auszuwählen. Durch unsere eigene Initiative entsteht vielmehr ein Weg! Es ist nicht banal, sondern es zeugt von Mut und Überzeugung, eine „Sache“ in einer herausfordernden Situation selbst in die Hand zu nehmen. Nehmen … Mehr lesenEs gibt keine Wege. Es gibt nur Gehen.

Ringe das, was Du begonnen hast, auch zu Ende

In voller Schönheit lautet das Zitat von Steffen Albers: Ringe das, was Du begonnen hast, auch zu Ende und höre nicht auf halbem Wege auf. Wenn man einen bestimmten Weg eingeschlagen hat, dann gilt es auch durchzuhalten. Hat man sich nach reiflicher Überlegung dazu entschlossen, eine Sache anzufangen, dann soll man sie auch zu Ende … Mehr lesenRinge das, was Du begonnen hast, auch zu Ende