Gefahren erkennen und richtig entscheiden

Die risikokompetente Führungskraft

Risikokompetenz setzt sich zusammen aus dem Gefahrenbewusstsein und der Fähigkeit zur Selbststeuerung. Durch unser Gefahrenbewusstsein sind wir in der Lage, Gefahren wahrzunehmen bzw. zu erkennen und sie angemessen zu beurteilen. Durch unsere Selbststeuerung können wir individuell entscheiden, wie wir den Gefahren am sichersten begegnen und unser eigenes Handeln geeignet anpassen wollen. Eine zentrale Führungsanforderung!

Das Wichtigste beim Umgang mit Risiken als Führungskraft ist nicht, sich auf eine einzelne Bedrohung möglichst perfekt vorzubereiten, sondern sich überhaupt auf Überraschungen gefasst zu machen und widerstands- sowie reaktionsfähig zu sein. Deshalb sind auch die persönliche Weiterentwicklung und die intellektuelle Neugier so entscheidend – nicht weil wir damit verlässlich wüssten, was auf uns zukommt, sondern weil wir uns mit unserer Risikokompetenz der nächsten unerwarteten Gefahr entgegenstellen können.

Weiterentwicklung für Führungskräfte

Dieses Angebot richtet sich an Führungskräfte, die in ihrer gegebenen Führungsverantwortung einen adäquaten Weiterbildungsbaustein für aktuelle und zukünftige Aufgaben suchen.

Wer das vorgesehene Programm durchläuft, stärkt auf systematische Art die eigene Risikokompetenz und ist in der Lage, Gefahren in Geschäftsvorgängen und Projekten sowie die damit verbundenen Risiken früher zu erkennen und angemessen zu bewerten. Das gewachsene Bewusstsein und die gestärkte Methodenkompetenz im Umgang mit Risiken führen zu fundierten Geschäfts- und Personalentscheidungen mit angepassten Verhaltensweisen. Das schafft Sicherheit in Bezug auf die eigene Führungsverantwortung.

Baustein 1 Workbook - Selbsteinschätzung 1920zu180-20

Baustein 2 Meeting - Kompetenzaufbau 1920zu180-20

Baustein 3 Review - Positionsbestimmung 1920zu180-20

Zum Preis von 795,- € erhalten Sie (1) das Workbook „Die eigene Risikokompetenz kultivieren“ für den theoretischen Unterbau und zur Selbsteinschätzung, (2) drei intensive, persönliche Arbeitseinheiten für den gezielten Aufbau Ihrer Risikokompetenz und (3) eine stärkende Besprechung Ihres Arbeitspapiers zu einem selbst gewählten Thema.

Wenn Sie an diesem Angebot interessiert sind, nehmen Sie bitte Kontakt mit mir auf. Ich melde mich dann kurzfristig auf dem gewünschten Weg bei Ihnen, um Ihre Fragen zu beantworten bzw. um einen Termin mit Ihnen zu vereinbaren.

Fordern Sie jetzt Ihr Angebot „Risikokompetente Führungskraft“ an!